Workshops Landwirtschaftskammer

 

In der Woche vor den Semesterferien fanden an unserer Schule verschiedene Workshops in Zusammenarbeit mit der Landwirtschaftskammer Niederösterreich statt.

„Der Weg der Milch“ war das Thema in den 1. Klassen.

Seminarbäuerin Karin Brunner zeigte sehr demonstrativ, wie viele Schritte notwendig sind, bis wir das Häferl Milch am Tisch stehen haben.

Außerdem konnten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Milchsorten verkosten, eine „Kuh“ melken und sogar selbst Butter, die natürlich auch verspeist wurde, herstellen.

Für die 2. Klassen wurde ein „Feinschmeckertraining“ angeboten. In diesen Stunden wurde erarbeitet, wie wir mit unseren Sinnen umgehen und uns auch von äußeren Einflüssen täuschen lassen.

In vielen praktischen Übungen wurden alle Sinne angesprochen und diese auch, mit Hilfe von verschiedensten Lebensmitteln, trainiert.

In allen Stunden waren die Schülerinnen und Schüler begeistert bei der Sache und ließen sich von der praxisbetonten Aufbereitung der Seminarbäuerin mitreißen.