Waldjugendspiele 2016 in Hanfthal

 

In den letzten Wochen bereiteten sich die Schülerinnen und Schüler der 2MA und 2MB unserer Schule intensiv auf die Waldjugendspiele vor.

Am 15.4. fand ein offener Lerntag zum Thema Wald an der Schule statt.

Den ganzen Tag bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler verschiedenste Aufgaben an mehreren Stationen.

Um das Gelernte dann auch in der Praxis umsetzen zu können, fuhren die beiden Klassen am 20.4. nach Drösing in die Au.

Den Abschluss des ganzen Waldprojektes bildeten dann die Waldjugendspiele am 4.5. in Hanfthal.

Dort wurde ihr Wissen an unterschiedlichen Stationen getestet.

Die gute Vorbereitung hatte sich ausgezahlt, denn die 2MA belegte den 3. Platz.

Herr Robert Schütt, Bezirksförster des Bezirkes Gänserndorf, gratulierte den Burschen und Mädchen der 2MA Klasse der Musik-NMS Dürnkrut zum ausgezeichneten 3. Platz und überreichte ihnen einen Holzpokal.

Dieser wird einen Ehrenplatz in der Vitrine der Schule bekommen.