Selbstverteidigungskurs  der Schülerinnen der 3. Klassen

 

Die Schülerinnen der 3. Klassen absolvierten einen Selbstverteidigungskurs, bei dem das frühzeitige Wahrnehmen und Vermeiden von Gefahrensituationen, das effiziente Ausweichen bei Angriffen, aber auch wirkungsvolle Techniken, einen Gegner zu kontrollieren bzw. sich aus einer gefährlichen Situation zu befreien, erlernt wurden.

 

Die unterschiedlichen Ziele des Kurses beinhalteten 

  • Techniken zur Selbstbehauptung
  • Vorbeugung von Angriffen
  • Verteidigung gegen Angriff 
  • Aufklärung über Rechtliches

 

Der Dipl.Tr. Karl-Heinz Doppler (Charly) und sein Team veranschaulichten die Übungen und gaben tolle Unterstützung und Hilfestellung beim Einüben der Techniken.


Durch Wiederholen wurden die notwendigen Fertigkeiten soweit trainiert, dass sie auch unter Stress abgerufen werden können.

 

Infos finden sich auf der Homepage des Kursleiters www.selbstverteidigen.at