Western von Gestern 2015

Über das Musical

In ‚John Wayne-City‘, einer verschlafenen Westernstadt, ist plötzlich die Hölle los!

Die Chinesen wollen die Stadt kopieren. Die Computerbosse Bill Äpfl und M. Suckerberg suchen eine Silizium-Mine, die sie unter der Stadt vermuten. Eine wilde Motorradgang verwüstet regelmäßig den Saloon.

Die Einwohner hätten jedoch gerne, dass alles so bleibt, wie es immer schon war!

Diese brisante Mischung verspricht ein heilloses Durcheinander, gespickt mit einem Feuerwerk an Pointen für jede Altersstufe.

Ein absolutes Highlight bildet die exzellente ‚John Wayne City-Saloon Band‘, die mit rockigen Country-Songs dem Western den passenden Musical-Charakter verleihen.

 

Alle Rollen werden von den SchülerInnen der Musik-Mittelschule Dürnkrut gespielt. Die Songs werden von den SchülerInnen live gesungen und vom Schulchor und vom Schulorchester unterstützt. Tanzeinlagen der Schultanzgruppe bringen zusätzlichen Schwung in die Aufführung.

160 SchülerInnen spielen als Darsteller, Statisten, Beleuchter, Bühnenarbeiter, Backstage-arbeiter, Musiker im Orchester, Chorsänger/innen, Tänzerinnen, usw. beim Musical mit.

Etwa 150 Erwachsene - Lehrer, Eltern und Freunde der Musik-Mittelschule - helfen mit, das Musical zum Erfolg zu führen.

 

Technisches:

70 m2 Bühne auf zwei Ebenen, 25 Scheinwerfer, 30 Mikrofone, 4 000 m Kabel.

 

Wir wurden gefilmt !!!

Rudolf Stöger vom Bezirks-Internetfernsehkanal gftube.tv hat unsere Premiere mit seinem Filmequipment besucht und ein tolles Video gedreht!

Vielen Dank an Herrn Stöger für diesen super Beitrag!

Klick auf das Bild oder https://www.gftube.tv/video/687

 

Auch die NÖN Gänserndorf berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe

über unser Musical

Wir arbeiten auch schon sehr fleißig an unseren Kulissen bzw. an der Saaldekoration.

Die 2MA und 2MB bastelten in einem Workshop Kakteen und bemalten den Marterpfahl.

Vielen lieben Dank an Frau Hautzmayer, die den Workshop anleitete

und an die anderen Eltern, die fleißig mitgeholfen haben!!!