Methodentrainingswoche

 

Eigenverantwortliches Arbeiten als zeitgemäße Antwort auf die neuen Herausforderungen der Schule

In der Woche vom 17. bis 21.2.2014 fanden an der Musik – NMS Dürnkrut Methoden-Trainingstage statt, die von den Lehrer/innen für die Schüler/innen abgehalten wurden.

Der gesamte Stundenplan wurde für diese Zeit aufgelöst und die Schüler/innen absolvierten in Gruppen nacheinander verschiedene Module.

Dabei trainierten die Schülerinnen und Schüler, wie Inhalte übersichtlich angeordnet werden, wie das Nachschlagen effizient vor sich geht und wie Plakate übersichtlich gestaltet werden können.

Weiters wurde den Jugendlichen auch gezeigt, wie man Lernmaterialien beschriftet und ordnet und gemeinsam wurden Lernstrategien entwickelt und erarbeitet.

Das eigenverantwortliche Arbeiten und Lernen ist deshalb so sinnvoll,
da auf diesem Weg fachliche, methodische und soziale Kompetenzen gut vermittelt werden können.

Wichtig dabei ist, dass Schüler/innen selbst aktiv werden können, denn dann gelangen sie mit hoher Wahrscheinlichkeit zu Erfolgserlebnissen, die wiederum die Motivation für eine konstruktive Weiterarbeit darstellen.

Den Schülerinnen und Schülern hat es sehr gefallen, wie das Ergebnis eines Fragebogens am Ende der Trainingswoche gezeigt hat.