Abfallprojekt der ersten Klassen

 

Die Schüler/innen der drei ersten Klassen der NMS Dürnkrut führten in der letzten Schulwoche ein Projekt zum Thema „Abfallvermeidung, -trennung, -entsorgung und -verwertung" durch.

Abfallberaterin Dr. Martina Kapfinger vom G.V.U. (Gemeindeverband für Aufgaben des Umweltschutzes) Bezirk Gänserndorf informierte über die Wichtigkeit des Mülltrennens und der richtigen Müllentsorgung.

Anschließend konnten die Schüler/innen selbst „Hand anlegen“, indem sie ausgewählte ausrangierte Elektronikartikel, wie zum Beispiel alte Tastaturen, Festplatten, Videorekorder, Joysticks etc., selbst zerlegen und fachgemäß - in den zur Verfügung gestellten Mülltonnen - entsorgen durften.

 

Kinder und Jugendliche sind die Mülltrenner von morgen.

Die Abfallberater der NÖ Abfallverbände sind seit 15 Jahren in Schulen und Kindergärten präsent. Sie beraten und informieren, unterstützen und betreuen Projekte oder wirken an Abfallwirtschaftskonzepten mit.

https://gaenserndorf.abfallverband.at/

 

Fotogalerie: Abfallprojekt

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>