Ausbildung 2017/18

 

Im Schuljahr 2017/18 werden 15 Schülerinnen der 3. Klassen in der unverbindlichen Übung Peer-Learning ausgebildet, um im nächsten Schuljahr als Peer-Mediatorinnen und Buddies eingesetzt werden zu können.

Dem Peer-Learning (Schüler/innen helfen Schülerinnen und Schülern) wird an der NMS Dürnkrut immer größere und bedeutsamere Beachtung geschenkt - so werden die "neuen Peers" auch schon früher eingesetzt werden, um ihren Mitschülerinnen und Mitschülern zu helfen, etwa als Pausen-Buddies, beim Tag der offenen Tür oder als Lernbuddies, Lesebuddies etc.

Frau FL Claudia Pawlik darf als Coach die Mädels in die Welt des Peer-Learnings begleiten.

Die Unverbindliche Übung Peer-Learning beginnt nun -parallel geführt- auch schon für 16 Schüler/innen der 2. Klassen, um eine noch fundiertere Ausbildung gewährleisten zu können.

Frau FL Elisabeth Lux coacht diese Gruppe von 14 Mädchen und zwei Buben.

Die Peer-Mediatorinnen und Peer-Mediatoren der 4. Klassen begleitet Frau FL Michaela Götz.

 

Die Schülerinnen der 3. Klassen haben sich ein eigenes Gruppenlogo und einen Gruppennamen ausgesucht, um als Peers erkennbar zu sein.