Die Macht der Sprache

Workshop für die Schüler/innen der Peer-Mediator/innen Ausbildung

 

Die Schüler/innen der 3. Und 4. Klassen, die die unverbindliche Übung Peer Mediation absolvieren, durften sich in diesem Workshop der Macht der Sprache widmen.

Sprache spiegelt überall auf der Welt gesellschaftliche Machtverhältnisse wieder und beeinflusst diese ebenso, wodurch sie zum Spiegel für Ausgrenzungs- und Privilegierungserfahrungen werden kann.

In diesem Workshop wird die Sensibilisierung für Sprachgebrauch gefördert.

Anhand konkreter Begrifflichkeiten, ihrer Herkunft und Kontextabhängigkeit soll ein bewusster Umgang mit Sprache möglich gemacht werden.

Interaktive Übungen machen die Wirkung von Sprache für die Schüler/innen erfahrbar.

Insbesondere wird viel Raum für kontroverse Diskussionen geboten, um sich (gendersensibler) Sprache anzunähern und Meinungsvielfalt zu fördern.

Dieser höchst interessante Workshop wurde von Seminarleiterinnen von YCC-Austria durchgeführt.

 

https://ycc-austria.org

Fotogalerie: Macht der Sprache

1 | 2 | 3 | 4 | 5 >>