Betty Bernstein – das Musical

 

Betty Bernstein, das Kinder- und Familienmaskottchen des Weinviertels, eroberte am Donnerstag, 19.10.2017, die große Bühne der Bernsteinhalle in Dürnkrut und unternahm mit Schülerinnen, Schülern und Kindern von Dürnkrut und Umgebung in einer Vormittagsvorstellung eine aufregende Reise durch Zeit und Raum.

 

Lea und Michi begleiteten Betty Bernstein und trafen auf die Schlacht bei Dürnkrut und Jedenspeigen, beamten sich in die Steinzeit, wurden von einem Geist entführt, landeten im Badezimmer von König Ottokar und dann bei Calpurnia in der Römerzeit.

Es ging ganz schön rund auf dieser Zeitreise mit dem Zauber-Bernstein.

 

Am Abend gab es noch einmal die Chance für die ganze Familie, diese tolle Aufführung zu genießen.

 

Begleitet wurden die Hauptdarstellerinnen von den professionellen Gesangseinlagen der Schüler/innen des Auswahlchores der Musik-NMS Dürnkrut, unter der Leitung von OLNMS Sonja Leidler und OLNMS Martin Stohl.

 

Die Musik

Das Orchester setzte sich zusammen aus Musikschülerinnen und Musikschülern und Lehrkräften von Weinviertler Musikschulen.

 

Das Kernteam

  • Künstlerische Leitung: Mag. Alexander Blach-Marius
  • Komponist: Alexander Blach-Marius
  • Autor: Oliver Timpe
  • Songtexte: Oliver Timpe & Elisabeth Heller
  • Regie: Flo Staffelmayr
  • Choreographie: Petra Niedermayer
  • Ton- & Lichttechnik: Georg Hrauda
  • Bühnenbild: Malakademie Wolkersdorf/Hajrudin Diman

Mehr Infos unter: https://www.weinviertel.at/betty-bernstein-musical