Digital Education Day bei IBM

 

Im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichts besuchten die Schüler/innen der 3MA und 3MB die Firma IBM in Wien.

Dort wurde im Zuge der „Coding Week“ ein Workshop zum Programmieren für Kinder und Jugendliche angeboten.

Der Workshop bestand aus 2 Teilen und die Schülerinnen und Schüler wurden in Gruppen eingeteilt.

Teil 1: Program your LEGO-Robot

LEGO-Roboter machen Spaß und bieten einen einfachen Einstieg in das Programmieren. Mit einfachen Bildblöcken lernten die Schülerinnen und Schüler in diesem Teil des Workshops eigene kleine Programme zu schreiben und konnten diese im Anschluss sofort auf ihre Richtigkeit testen.

Zum Abschluss gab es auch noch ein kleines Roboter-Wettrennen.

 

Teil 2: Artificial Intelligence: Science-Fiction oder Wirklichkeit?


Die Schülerinnen und Schüler lernten in diesem Teil des Workshops den neuesten Supercomputer „Watson“ kennen, der sprechen und selbstständig lernen kann, und bekamen einen kleinen Einblick in seine Funktionsweise.