Die NÖ Sprachenoffensive feiert 10-jähriges Jubiläum

 

Musik-NMS Dürnkrut von Anfang an mit Sprachunterricht Slowakisch dabei


2014 ist nicht nur das Jahr, in dem die Grenzen seit 25 Jahren offen sind, sondern auch das Jahr, in dem zehn Jahre einer Erfolgsgeschichte gefeiert werden.
Seit September 2003 läuft in Niederösterreich die Sprachenoffensive, die Kindern und Jugendlichen wie auch Erwachsenen zahlreiche Möglichkeiten bietet, die Sprachen der tschechischen, slowakischen und ungarischen Nachbarn zu erlernen.

Damit hat Niederösterreich eine große Vorreiterrolle in Europa.

"Mittlerweile haben 39.000 SchülerInnen und 15.000 Kindergartenkinder eine der Nachbarsprachen, nämlich Tschechisch, Slowakisch oder Ungarisch, im Rahmen der NÖ Sprachenoffensive erlernt. Für Kinder und Jugendliche eröffnen sich durch jede neu erlernte Sprache große Chancen im gemeinsamen Wirtschaftsraum“, so Landesrätin Mag. Barbara Schwarz.

Das Jubiläum wurde mit einer Festveranstaltung in der Kulturfabrik Hainburg an der Donau gefeiert.
In Wort und Bild zeigten Kindergärten, Schulen, Gemeinden und andere Einrichtungen, wie sie mit der NÖ Sprachenoffensive gute Kontakte knüpfen und gemeinsame Projekte im grenzüberschreitenden Miteinander gestalten können.

Der Erfolg der Sprachenoffensive ist nur durch das große Engagement und den persönlichen Einsatz der muttersprachlichen Mitarbeiter/innen, Sprachlehrer/innen, Direktor/innen und Gemeindevertreter/innen möglich, die liebevoll den Kindern, nicht nur einen Einblick in die Nachbarsprachen geben, sondern ihnen auch die Regionen, Traditionen und Bräuche zeigen.

Dafür wurden den Schulen von Landesrätin Mag. Barbara Schwarz feierlich Anerkennungsurkunden überreicht.

Frau Direktor Ilse Schartlmüller der NNÖMS Dürnkrut und die Slowakisch-Lehrerin der NNÖMS Dürnkrut Frau Carina Pacejka freuten sich, dass sie eine Urkunde entgegennehmen durften.

Fotos: Ilse Schartlmüller, Carina Pacejka, Andreas Huysza – Dürnkrut, Drösing
Quelle:  https://www.sprachkompetenz.at/schulen/aktuelles/aktuelles/die-noe-sprachenoffensive-feierte-10-jaehriges-jubilaeum/